Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
OZ feiert Party-Finale am Rostocker Medienhaus

Rostock OZ feiert Party-Finale am Rostocker Medienhaus

Zum 65. Geburtstag veranstaltet die OSTSEE-ZEITUNG ein großes Grillfest mit prominenten Gästen / In der Rostocker City öffnen dafür sogar die Läden länger

Schon im Dezember gab Frank Schöbel ein Konzert bei der OZ. Am 9. September kommt der Schlagerstar zum Hoffest.

Quelle: Foto: Ove Arscholl

Rostock. Gleich zehnmal feiert die OSTSEE-ZEITUNG ihren 65. Geburtstag – an zehn Stationen entlang der Ostsee-Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Die Tour endet schließlich am 9. September mit einem großen Finale, dem Hoffest am Medienhaus in Rostock.

 

OZ-Bild

Kinderprogramm beim Hoffest: Frau Puppendoktor Pille.

Quelle: Foto: Archiv

„Der Hof wird umgestaltet zur Partymeile“, sagt Projektleiterin Kerstin Haufler. Dazu wird zusätzlich die angrenzende Lindenstraße gesperrt. Sie und ihr Team stecken noch mitten in den Vorbereitungen. Die Planungen sind noch längst nicht abgeschlossen, aber ein paar Details kann Kerstin Haufler bereits verraten:

„Es wird ein Catering geben und eine Bühne. Auch für die Kinder gibt es ein Programm“, erklärt sie. Zum Beispiel kommt DDR-Fernsehstar Urte Blankenstein, besser bekannt als Frau Puppendoktor Pille, am Vormittag auf die überdachte Bühne hinter dem Verlagshaus. Einlass zum Hoffest ist bereits um 10 Uhr. Den ganzen Tag über gibt es Gegrilltes und Getränke. Sollte es regnen, wird der große Saal geöffnet sein.

Für die Erwachsenen hat Kerstin Haufler ebenfalls einen Star gewinnen können. Schlagersänger Frank Schöbel tritt am Nachmittag auf. Am Abend wird es schließlich rockig mit der Rostocker Band „Five Men On The Rocks“, die Klassiker von AC/DC, ZZ Top oder Led Zeppelin spielen. „Die Feier soll ein ungezwungenes Zusammensein werden“, sagt Kerstin Haufler.

Für einen Blick hinter die Kulissen der OZ öffnen die Redaktionen im Medienhaus und die Druckerei ihre Türen für die Besucher. Auch Führungen werden angeboten.

Geplant haben Kerstin Haufler und ihre Mitarbeiter außerdem Aktionen mit prominenten Sportvereinen der Stadt. Einzelheiten möchte die Projektleitung aber noch nicht verraten.

Fest steht hingegen schon: Die Rostocker Innenstadt hat an diesem Sonnabend im September bis 22 Uhr geöffnet. „So können die Gäste zwischendurch bummeln gehen“, sagt Haufler. Das freut auch City-Manager Peter Magdanz. Das Fest der OZ locke zusätzlich Kunden in die Innenstadt – und umgekehrt natürlich auch, sagt er.

Hoffest: Sonnabend, 9. September, ab 10 Uhr, OZ-Medienhaus Rostock

OZ

Mehr zum Artikel
Heringsdorf
Diskussionsfreudiges Podium: v.l. Thomas Heilmann (Kurdirektor Kaiserbäder), Sebastian Ader (TVIU-Chef), Matthias Wolters (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern), Uwe Wehrmann (Hotelier) und Alexander Birkholz (Strandkorbvermieter). FOTOS (2): STEFFEN ADLER

Usedomer Touristiker diskutierten gestern über Qualität und neue attraktive Angebote

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Zukunft
Sonderausgabe als E-Book