Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
OZelot
Musik-Serie
Am Mischpult werden im Tonstudio die einzelnen Aufnahmespuren zusammengemischt und abgestimmt.

Achtung, Aufnahme: Ist der Song fertig geschrieben, dann geht es ins Studio. Welche Technik, Einstellungen und Dateiformat man da braucht, zeigt die 3. Folge von „Max macht Mucke“.

mehr
Diegos WochenrückKLICK
Diego Hagen.

Der dreifache Landesmeister im Poetry Slam und Master of Slam nimmt aktuelle Themen aus der Berichterstattung satirisch in den Fokus.

mehr
«Guardian»-Bericht
Facebook blockiert laut internen Unterlagen nur in vier Ländern Einträge mit Holocaust-Leugnung. 

Den Genozid an den Juden zu leugnen, ist in mehr als zehn Ländern strafbar. Aber nicht in allen Staaten blockiert Facebook entsprechende Inhalte auf seiner Plattform.

mehr
Schönberg
iPads sollten künftig für die Arbeit der politischen Gremien in Schönberg (Nordwestmecklenburg) verwendet werden. Das schlägt die Amtsverwaltung vor.

Die Einführung der papierlosen, computergestützten Arbeit in den politischen Gremien in Schönberg (Nordwestmecklenburg) soll die Kosten senken. Stadtvertreter sprechen sich dafür aus, vertagten jedoch ihre Entscheidung über Geräte und Programme.

mehr
Funde auf dem Balkan
Madelaine Böhme bei der Präsentation von Funden des Hominiden Graecopithecus freybergi.

In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz anders gewesen sein. Ist der Balkan die Wiege der Menschheit?

mehr
Gesichter merken
„Menschen sind zwar sehr gut darin, bekannte Gesichter wiederzuerkennen, also Freunde, Familie und Bekannte, aber ziemlich schlecht darin, unbekannte Gesichter abzugleichen“, sagt der Hauptautor der Studie.

Menschen können bekannte Gesichter gut erkennen, unbekannte hingegen nicht so gut. Bei einer Passkontrolle müssen Polizisten aber genau dies tun. Psychologen zeigen nun: Getarnte Betrüger könnten sich oft durchschmuggeln.

mehr
Schönberg
Seit 2010 arbeiten in Grevesmühlen Stadtvertreter und Ausschussmitglieder mit Laptops.

Umstellung in den politischen Gremien in Schönberg soll Geld sparen / Abgeordnete vertagen ihre Entscheidung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Raumsonde «Juno»
Der Nord- und der Südpol (r) des Jupiters, aufgenommen von der Raumsonde „Juno“.

Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde „Juno“ bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.

mehr
Vorkommen verdoppelt
Ein Nutria beim Fressen. Die aus Südamerika stammenden Nagetiere haben sich erheblich ausgebreitet.

Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet.

mehr
Heimliche Mitbewohner
US-Forscher haben dokumentiert, wie das Center for Care and Discovery an der Universität von Chicago (USA) nach seiner Eröffnung durch Mikroorganismen besiedelt wurde.

In einer Klinik soll man gesund werden. Gleichzeitig sind dort Erreger unterwegs, die für geschwächte Patienten lebensgefährlich sein können. Doch wie verbreiten sich Bakterien in einem Krankenhaus. US-Forscher haben in einer nagelneuen Klinik genauer hingeschaut.

mehr
Widersprüchliche Berechnungen
Die Ilustration zeigt, wie das Schiaparelli-Modul in etwa 30 Kilometern Höhe durch die Atmosphäre des Mars fliegt.

Der Absturz der Mars-Sonde „Schiaparelli“ im vergangenen Oktober ist durch einen Computerfehler verursacht worden.

mehr
Neuer Sicherheits-Index
Über die Gefahren im Netz wissen die Menschen in Deutschland zwar immer mehr - doch sie schützen sich immer weniger.

Über die Gefahren im Netz wissen die Menschen in Deutschland zwar stetig mehr als in den Jahren zuvor. Allerdings sinkt ihre Bereitschaft, entsprechende Schutzmaßnahmen zu anzuwenden.

mehr