Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der Gott des Bieres treibt’s wild

Der Gott des Bieres treibt’s wild

Das Duo Seliger (Autor) und Suski (Zeichnungen, Farbe) war in den letzten Jahren produktiv: Allein sieben Comicalben um Oberteufel „Luzian Engelhardt“ erschienen zwischen 2011 und 2016.

Das Duo Seliger (Autor) und Suski (Zeichnungen, Farbe) war in den letzten Jahren produktiv: Allein sieben Comicalben um Oberteufel „Luzian Engelhardt“ erschienen zwischen 2011 und 2016. Nun haben ihre schwarzhumorigen Comics eine neue Heimat gefunden. Ihr neuestes Projekt erscheint beim Splitter-Verlag, der die Serie „Gambert“ auf seinem Funny-Imprint „Toonfish“ veröffentlicht. Gambert, der Gott des Bieres, ist kein richtiger Gott mehr. Diesen Preis musste er zahlen, um den Untergang der Götterwelt zu überleben. Seitdem lebt er zurückgezogen im Wald, um den Eingang zur Fabelwelt zu bewachen. Das Böse in Person eines fiesen Magisters schläft jedoch nicht und verspricht, Gamberts Idylle aufzumischen! Ob ein Biergott die richtige Figur für einen Comic für Kinder ist, darüber kann man geteilter Meinung sein.

Doch das Ergebnis überzeugt: Dirk Seliger präsentiert ein unterhaltsames Universum. Sein mal charmanter, mal derber Humor wird von Jan Suski in wunderbar detaillierten Zeichnungen zum Leben erweckt.

Das ist Comic-Europaliga!

Michael Klamp

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Das ist einer der drei Stralsunder Lokschuppen samt Drehscheibe, die über 100 Jahre alt sind und unter Denkmalschutz stehen. Das Modell der Freizeitgruppe der Stralsunder Lokführer ist in der Bahnhofspassage zu sehen.

Stralsund. Die Deutsche Bahn plant ein Millionen-Projekt in Stralsund. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs – er wurde 1990 zurückgebaut – soll eine ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Interaktiv