Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wenn Mütter mit Steinen werfen

Wenn Mütter mit Steinen werfen

Samuel Anderson hat viele Jahre nichts von seiner Mutter gehört, da sie vor langer Zeit einfach aus seinem Leben verschwunden ist.

Samuel Anderson hat viele Jahre nichts von seiner Mutter gehört, da sie vor langer Zeit einfach aus seinem Leben verschwunden ist. Doch nun meldet sich ein Anwalt bei Samuel: Seine Mutter soll einen republikanischen Präsidentschaftsbewerber mit Steinen beworfen haben. Auch weil er glaubt, aus der Geschichte seiner Mutter einen Bestseller machen zu können, fängt Samuel an, über sie zu recherchieren – und es entsteht vor den Augen des Lesers ein vielschichtiges Doppelporträt, das von 1968 bis hin zu aktuellen Computerspielen führt und die Spaltung der US-Gesellschaft eindrucksvoll belegt. Ein Familiendrama, das der Autor gekonnt mit Zeitgeschichte verknüpft. In den USA von Kritik und Lesern begeistert aufgenommen, will Meryl Streep den Roman demnächst verfilmen ...

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Interaktiv