Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Multimedia
Die meisten Smartphones laufen mit Bausteinen unterschiedlicher Hersteller auf der technischen Grundlage des britischen Chip-Designers ARM.
Smartphones

Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple arbeitet angeblich an einem eigenen neuen Zusatzprozessor dafür.

mehr
Folgen aus „WannaCry“
Deutsche Telekom.

Die jüngste Cyberattacke mit dem Virus „WannaCry“ müsse Folgen für die Sicherheitsauflagen in der Telekommunikationsbranche haben, verlangte der Telekom-Chef Tim Höttges und kündigte Serviceverbesserungen an.

mehr
Nach «Guardian»-Leak
Facebook blockiert laut internen Unterlagen nur in vier Ländern Einträge mit Holocaust-Leugnung. 

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat vor dem Hintergrund der Enthüllungen von Facebooks internen Anweisungen im Umgang mit Hass- und Gewaltinhalten mehr Transparenz gefordert.

mehr
Erste Medien steigen aus
Viele Medien setzen inzwischen auf soziale Netzwerke wie Facebook.

Für manche Medien wie die „New York Times“ sind Instant Articles schon wieder Geschichte. Die Verlage in Deutschland experimentieren noch. Klar ist aber, sie passen nicht überall ins Konzept.

mehr
Schönberg
Seit 2010 arbeiten in Grevesmühlen Stadtvertreter und Ausschussmitglieder mit Laptops.

Umstellung in den politischen Gremien in Schönberg soll Geld sparen / Abgeordnete vertagen ihre Entscheidung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
«Guardian»-Bericht
Facebook blockiert laut internen Unterlagen nur in vier Ländern Einträge mit Holocaust-Leugnung. 

Den Genozid an den Juden zu leugnen, ist in mehr als zehn Ländern strafbar. Aber nicht in allen Staaten blockiert Facebook entsprechende Inhalte auf seiner Plattform.

mehr
Neuer Sicherheits-Index
Über die Gefahren im Netz wissen die Menschen in Deutschland zwar immer mehr - doch sie schützen sich immer weniger.

Über die Gefahren im Netz wissen die Menschen in Deutschland zwar stetig mehr als in den Jahren zuvor. Allerdings sinkt ihre Bereitschaft, entsprechende Schutzmaßnahmen zu anzuwenden.

mehr
Schönberg
iPads sollten künftig für die Arbeit der politischen Gremien in Schönberg (Nordwestmecklenburg) verwendet werden. Das schlägt die Amtsverwaltung vor.

Die Einführung der papierlosen, computergestützten Arbeit in den politischen Gremien in Schönberg (Nordwestmecklenburg) soll die Kosten senken. Stadtvertreter sprechen sich dafür aus, vertagten jedoch ihre Entscheidung über Geräte und Programme.

mehr
900 Dollar pro Fahrer
Eine Uber-Filiale in San Francisco. Das Unternehmen steht wegen seiner Praktiken immer wieder in der Kritik.

Uber kommt nicht zur Ruhe. Nach vielen Negativ-Schlagzeilen in den vergangenen Wochen, wird nun auch eine Millionen-Nachzahlung an Fahrer in New York fällig. Die Firma hat sie systematisch unterbezahlt.

mehr
TV-Geräte und Settop-Boxen
Eine Frau befreit auf der Funkausstellung in Berlin Fernsehgeräte vom Staub.

Die Elektronikbranche kann sich über steigende Umsätze freuen. TV-Geräte und Zubehör sind besonders beliebt.

mehr
Ultraleichtes Tablet
Besucher der Microsoft Build Entwicklerkonferenz 2017. Microsoft hat nun den neuen „Surface Pro“ vorgestellt.

Microsoft legt im Markt der wandlungsfähigen Tablets nach und hat in Shanghai mit dem „Surface Pro“ eine runderneuerte Version vorgestellt.

mehr
Kühlschrank und Co. am Netz
Auf der Elektronikmesse IFA in Berlin begutachtet ein Besucher einen Kühlschrank.

Der Kühlschrank bestellt die Milch, wenn sie alle ist, und die Waschmaschine sagt, wenn sie gewartet werden will. Was auf der einen Seite das tägliche Leben vereinfachen soll, birgt andererseits eine Angriffsfläche für Attacken aus dem Netz.

mehr