Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Multimedia
Nur ein Bruchteil der Fälle von Internetkriminalität wird offiziell erfasst.
«Spiegel»-Bericht

Die Zahl der Cyberattacken auf Verbraucher ist nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ wesentlich höher als bisher bekannt.

mehr
Megaupload-Gründer
Mit der Sharing-Plattform Megaupload verdiente Kim Dotcom Millionen.

Mit der Sharing-Plattform Megaupload verdiente Kim Dotcom Millionen. Seit Jahren lebt der gebürtige Kieler in Neuseeland – und ist bisher einem Verfahren wegen Copyright-Betrugs in den USA entgangen. Jetzt wird er möglicherweise ausgeliefert. Ihm droht eine lange Haftstrafe.

mehr
Terror in Schweden
Unter dem Hashtag #lastnightinsweden machten sich Twitter-Nutzer über den US-Präsidenten lustig.

Am Samstag gab es einen Terroranschlag auf Schweden – das zumindest behauptete US-Präsident Donald Trump. Tatsächlich ist in Stockholm aber überhaupt nichts passiert. Die besten Twitter-Reaktionen auf Trumps Falschaussage sehen Sie hier.

mehr
Peking

China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen, der den bisher schnellsten Rechner der Welt bei der Geschwindigkeit deutlich überflügeln soll.

mehr
Die ungeschönte Wahrheit
Für die richtige Perspektive muss Mann schon mal auf dem Boden liegen oder neben dem Cabrio hocken.

Sie sind die wahren Helden hinter perfekten Instagram-Profilen: die „Boyfriends of Instagram“. Eine Facebookseite zeigt jetzt die ungeschönte Wahrheit – was Männer alles tun (müssen), um ihre Angebetete ins richtige Licht zu rücken

mehr
Bundesdatenschutzbeauftragte
Ein Schüler der achten Klasse tippt in seinem Klassenzimmer auf einem iPad.

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat sich für ein Schulfach für digitale Kompetenz in Deutschland ausgesprochen.

mehr
Umfrage
Nur jeder Fünfte meint, dass die Nutzer von Pseudonymen im Intenret etwas zu verbergen haben.

Wer im Internet mit Pseudonym statt richtigem Namen unterwegs ist, führt nicht unbedingt Böses im Schilde: Einer repräsentativen Umfrage zufolge vertritt offensichtlich ...

mehr
Update des Hype-Spiels
Für Pokémon-Fans geht es in eine neue Runde: Das Update des Spiels ist da.

Im Sommer 2016 zogen Millionen Menschen los, um Pokémons zu fangen. Nun ist die Neuauflage des Spiels „Pokémon Go“ da – mit vielen neuen Features.

mehr
Social-Media-Urgesteine
Man sagt sich, dass noch heute Leute E-Mails von StudiVZ bekommen...

Vor Facebook und Google gab’s StudiVZ und Altavista: Was wurde eigentlich aus den einstigen Internetstars?

  • Kommentare
mehr
Übersichtlichere Verträge
Auf maximal einer Seite sollen alle wesentlichen Details von Mobilfunk- und Festnetzverträgen übersichtlich dargestellt werden.

Bei der Wahl eines Telekommunikationsanbieters verlieren Verbraucher schnell die Orientierung. Gesprächs- und Datenvolumen, Flatrates und Surftempo - ein Tarifdickicht macht die Wahl oft zur Qual. Jetzt greift die Bundesnetzagentur durch: Betreiber müssen informieren.

mehr
US-Behörde dagegen
Infineon-Vorstandschef: Reinhard Ploss: Mit dem Kauf von Wolfspeed wollte sich der Münchener Dax-Konzern für künftige Technologien rüsten.

Besonders für das wichtige Geschäft mit der Autoindustrie hätte Infineon gern in den USA zugekauft. Doch das ist in Zeiten eines Donald Trump kein Selbstläufer.

mehr
Politischer Brief
Facebook-Chef Mark Zuckerberg will für sein Netzwerk mehr soziale Bedeutung erreichen.

Mit fast 1,9 Milliarden Nutzern hat Facebook eine gewaltige Menge Menschen aus aller Welt auf einer Online-Plattform versammelt. Gründer und Chef Mark Zuckerberg macht sich nun Gedanken darüber, wie Facebook mehr soziale Bedeutung bekommen kann.

mehr
Vom dicken Jungen, der fliegen will

Mit „Der Geschichte von Eatkarus“ scheint Edeka mal wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Wie schon einst der einsame Opa, der seine Familie unter dem Slogan „Heimkommen“ zu seiner Beerdigung einlud, entwickelt sich auch der neue Spot zu einem echten Klick-Hit im Netz.

mehr