Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Multimedia
Schnell hat der Hassprediger die Menge auf seiner Seite, doch ebenso schnell verliert er sie.
Nach Charlottesville

„Menschen werden nicht mit Vorurteilen geboren“: Nach den rassistischen Ausschreitungen in der US-Stadt Charlottesville verbreitet sich ein US-Aufklärungsfilm aus dem Jahr 1943 rasant in den sozialen Netzwerken. Traurig: Auch heute ist er noch immer aktuell.

  • Kommentare
mehr
Studie
Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) seien bereits einmal Opfer von Spionage, Sabotage oder Diebstahl geworden, teilte der Digitalverband Bitkom mit.

Ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr ist deutschen Unternehmen einer Studie zufolge in den letzten beiden Jahren durch Sabotage, Spionage und Datendiebstahl entstanden.

mehr
Gezielte Attacke
Im Prozess wirft die Staatsanwaltschaft dem 29-jährigen Briten versuchte gewerbsmäßige Computersabotage vor.

Rund acht Monate nach einem Cyber-Angriff auf Router der Deutschen Telekom hat mit Verspätung der Prozess gegen den mutmaßlichen Hacker vor dem Kölner Landgericht begonnen.

mehr
Wechselkurseffekte
in Europa ist Vodafone mit Schwung unterwegs, vor allem in Italien und Spanien.

Wegen negativer Wechselkurseffekte und Veränderungen im Mobilfunkgeschäft in den Niederlanden ist der Umsatz beim britischen Telekommunikationskonzern Vodafone im ersten Geschäftsquartal gesunken.

mehr
Cloud-Geschäft als Treiber
Vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass Microsoft mehrere tausend Jobs im Vertrieb streicht, weil die Organisation stärker auf das Cloud-Geschäft ausgerichtet wird.

Noch vor wenigen Jahren schien Microsoft zu sehr vom Geschäft mit seinem Windows-System abzuhängen, das mit dem PC-Markt unter Druck geriet. Inzwischen hat sich aber das Cloud-Geschäft zu einem zukunftsträchtigen Wachstumstreiber entwickelt.

mehr
AlphaBay und Hansa-Markt
Das Darknet-Portal Hansa-Markt wurde offenbar von zwei Deutschen betrieben. Dort wurden vor allem Drogen, Juwelen und gefälschte Waren verkauft. (Symbolbild))

Drogen, Waffen oder Kinderpornos: In verborgenen Teilen des Internets werden über Handelsplattformen illegale Dinge verkauft. Ermittler in mehreren Ländern haben nun zwei der größten Darknet-Marktplätze zerschlagen.

mehr
Schwachstelle ausgenutzt
Bei dem Angriff auf „Speedport“-Router im vergangenen Jahr waren die Anschlüsse von rund 1,25 Millionen Telekom-Kunden gestört.

Er nannte sich „Spiderman“: Ein 29-Jähriger Mann soll für den Angriff auf „Speedport“-Router im vergangenen Jahr verantwortlich sein. Die Anschlüsse von rund 1,25 Millionen Telekom-Kunden waren gestört. Nun kommt der mutmaßliche Hacker vor Gericht.

mehr
Gewinn sinkt
Qualcomm liefert Kommunikations-Chips und Prozessoren für diverse Smartphone-Modelle und verkauft zudem Lizenzen auf seine patentierte Erfindungen.

Der eskalierende Streit mit Apple verhagelt dem Chipkonzern Qualcomm weiter die Quartalszahlen.

mehr
Gewinn sinkt
Die Investitionen in Cloud-Rechenzentren kosten SAP nach wie vor viel Geld.

Die Geschäfte laufen so gut, dass der Softwarekonzern SAP sich nun noch etwas mehr vom laufenden Jahr erwartet als bisher. Hohe Kosten drücken aber weiter auf den Gewinn.

mehr

Staub, Dreck und oft auch Speisereste landen irgendwann auf den Geräten / Dann ist Putzen angesagt – aber richtig!

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Einen PC mit mehreren Benutzern teilen?  Das funktioniert einfach und kann praktisch sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
E-Sport im Fokus
Aktuell erwarten die Veranstalter der Gamescom mehr als 900 Aussteller, ein Plus von 20 Prozent.

Keine einsamen Nerds vor dem Bildschirm - sozialer waren Computer- und Videospiele noch nie. Das zumindest will die Gamescom in diesem Jahr unter Beweis stellen. In diesem Jahr kann die Messe in Köln schon jetzt auf einen Aussteller-Rekord verweisen.

mehr
«Picker» und clevere Software
Amazon Fresh war Anfang Mai in Berlin und Potsdam mit einem Sortiment von rund 85 000 Artikeln gestartet.

Über Jahre wurde der Start von Amazon Fresh in Deutschland als Katalysator für den Umbruch im Lebensmittel-Handel erwartet. Jetzt expandiert der Online-Supermarkt des US-Giganten schon in die zweite Region - der Wandel wird aber wohl noch Jahre dauern.

mehr