Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Amazon liefert frische Lebensmittel in Großbritannien

London Amazon liefert frische Lebensmittel in Großbritannien

Amazon wird künftig in Kooperation mit einer Supermarkt-Kette auch frische Lebensmittel in Großbritannien liefern.

Voriger Artikel
Berufungsgericht kippt Apples Sieg im 2. Patentprozess gegen Samsung
Nächster Artikel
Branche sieht keine Steigerung bei Smartphones mehr

Amazon weitet seine Experimente mit dem Verkauf von Lebensmitteln über das Internet auch in Europa aus.

Quelle: Jan-Philipp Strobel/archiv

London. Amazon wird künftig in Kooperation mit einer Supermarkt-Kette auch frische Lebensmittel in Großbritannien liefern. Damit weitet der weltgrößte Online-Händler seine Experimente mit dem Verkauf von Lebensmitteln über das Internet auch in Europa aus.

Die Supermarkt-Kette Morrisons wird dabei ihre Infrastruktur nutzen, um die Ware zu lagern und Amazon-Kunden zuzustellen. Es gehe um „hunderte“ frische und tiefgefrorene Produkte, wie die Partner am Montag mitteilten.

Bisher verkaufte Amazon in Großbritannien haltbare Lebensmittel-Artikel, mehrere lokale Supermarktriesen bauen eigene Online-Verkaufskanäle auf. In den USA experimentiert Amazon in mehreren Städten schon seit einiger Zeit mit der Lieferung auch frischer Ware.


Mitteilung bei Morrisons



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia