Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Apple will Steuer-Entscheidung der Kommission anfechten

Cupertino Apple will Steuer-Entscheidung der Kommission anfechten

Apple will sich gegen die drohende Steuernachzahlung von möglicherweise mehr als 13 Milliarden Euro in Europa wehren.

Voriger Artikel
Apple will Steuer-Entscheidung der EU-Kommission anfechten
Nächster Artikel
Apple soll bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Nach den EU-Beihilfevorschriften sind gezielte Steuervorteile für einzelne Unternehmen unzulässig.

Quelle: Shawn Thew

Cupertino. Apple will sich gegen die drohende Steuernachzahlung von möglicherweise mehr als 13 Milliarden Euro in Europa wehren.

„Wir werden in Berufung gehen und sind zuversichtlich, dass die Entscheidung gekippt wird“, teilte der iPhone-Konzern in einer ersten Reaktion mit. „Apple befolgt das Gesetz und zahlt alle fälligen Steuern, wo auch immer wir aktiv sind.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cupertino

Die jahrelangen Ermittlungen der EU-Kommission zu Steuerdeals von Apple in Irland enden mit einem Knall: Der iPhone-Konzern soll bis zu 13 Milliarden Euro zurückzahlen. Die Entscheidung wird jetzt aber wohl erst einmal jahrelang die Gerichte beschäftigen.

mehr
Mehr aus Multimedia