Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google Maps: Navigation akzeptiert Zwischenstopps

Google Maps: Navigation akzeptiert Zwischenstopps

Google Maps bietet das Setzen von Zwischenzielen bei laufender Navigation nun auch für die iOS-Version der App an.

Google Maps bietet das Setzen von Zwischenzielen bei laufender Navigation nun auch für die iOS-Version der App an. Die ursprünglich gewählte Routenführung zur Zieladresse bleibt von diesen spontanen Stopps unberührt, wie Google mitteilt. Nutzer von Android-Geräten haben bereits seit Oktober 2015 die Möglichkeit, Zwischenstopps bei einer aktiven Navigation einzugeben, etwa um eine Tankstelle anzufahren, eine Besorgung in einem Geschäft zu machen oder etwas in einem Restaurant essen zu gehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Multimedia