Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Große Mehrheit nutzt keine Streamingdienste

Umfrage Große Mehrheit nutzt keine Streamingdienste

Fast jeder Dritte in Deutschland nutzt bisher Streamingdienste. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov veröffentlichte.

Voriger Artikel
Facebook startet Aufklärung über Fake News
Nächster Artikel
Burger King trickst Google-Lautsprecher aus

28 Prozent der Menschen in Deutschland nutzen Streaming-Dienste.

Quelle: Monika Skolimowska

Berlin. Fast jeder Dritte in Deutschland nutzt bisher Streamingdienste. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov veröffentlichte.

Dabei gaben 28 Prozent der Befragten an, Filme, Serien oder Dokumentationen bei Netflix und Co. anzuschauen. Der in Deutschland mit Abstand am häufigsten genutzte Streamingdienst ist Amazon Prime Video. Diesen Anbieter nannten 64 Prozent der befragten Streamingnutzer. Deutlich dahinter folgt mit 36 Prozent Netflix vor Maxdome mit 15 Prozent. Auf „Sonstige“ entfielen 24 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zuschauerschwund
Auf der Party nach der 25. Verleihung des deutschen Musikpreises Echo waren viele Gäste zugegen. Die Veranstaltung selbst lockte relativ wenige Zuschauer vor die Fernsehschirme.

Große Preisverleihungen haben es im Fernsehen schwer. Das musste jetzt auch der Echo erfahren, der im Vergleich zum vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Zuschauer verlor.

mehr
Mehr aus Multimedia