Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Gymnasium ist Referenzschule für Medienbildung

Grevesmühlen Gymnasium ist Referenzschule für Medienbildung

Die Einrichtung in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) bewarb sich 2011 für einen Schulversuch - und erhielt am Mittwoch das entsprechende Gütesiegel. Handys, Tablets und Laptops im Schulalltag? Für Schüler und Lehrer mittlerweile völlig normal.

Voriger Artikel
Bericht: Apple will Siri mit Öffnung für Apps schlauer machen
Nächster Artikel
Neues Antennenfernsehen in HD startet Ende Mai

Lernen mit dem Handy – für die beiden Gymnasiasten Philipp Dietrich (15, l.) und Paul Lange (14) mittlerweile völlig normal.

Quelle: Jana Franke

Grevesmühlen. Handyverbot in der Schule? Darüber kann das Gymnasium „Am Tannenberg“ in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) nur lachen. Handys, Tablets und Laptops gehören zum Schulalltag, und das seit 2011. Seinerzeit bewarb sich die Einrichtung für den Schulversuch „Auf dem Weg zur Medienschule“ – erhielt am Mittwoch gestern das Gütesiegel und darf sich nun „Referenzschule für Medienbildung“ nennen.

Soweit die Theorie. Praktisch sieht das Projekt so aus, dass die Schüler im Unterricht auf ihrem Smartphone oder Tablet für die Schule im Internet serven dürfen.  „Wir recherchieren Begriffe oder arbeiten im Internet Dinge aus, die nicht in Schulbüchern stehen“, berichtet Paul Lange. 60 Prozent der Eltern habe sich sogar für eine reine Tabletklasse ausgesprochen, 30 Prozent hätten für ihr Kind ein eigenes Gerät angeschafft. „Dann hätten wir aber eine komplett neue Klasse bilden müssen“, so Thomas Podella, Lehrer und Projektbeteiligter.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Glasfaserkabel vor einem Mehrfamilienhaus. Ab Herbst 2016 werden solche Kabel auch in Nordwestmecklenburg verlegt.

Mehr als 143 Millionen Euro sollen in den Ausbau der Internetleitungen in der Region fließen / Wofür wird das Geld verwendet? / Wie schnell geht das überhaupt?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Multimedia