Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Jeder Fünfte mit Handy

Jeder Fünfte mit Handy

17 Prozent der Fußgänger nutzen laut einer Studie der Unfallforscher der Dekra ihr Smartphone im Straßenverkehr.

17 Prozent der Fußgänger nutzen laut einer Studie der Unfallforscher der Dekra ihr Smartphone im Straßenverkehr. In Amsterdam, Berlin, Brüssel, Paris, Rom und Stockholm beobachteten die Unfallforscher Fußgänger und dokumentierten ihre Smartphone-Nutzung.

8 Prozent der Fußgänger tippten über alle Städte und Altersgruppen hinweg beim Überqueren der Straße Text. Weitere 2,6 Prozent telefonierten und rund 1,4 Prozent taten beides gleichzeitig. Rund 5 Prozent trugen Ohrstöpsel oder Kopfhörer, ohne zu sprechen — hörten also vermutlich Musik.

Vor allem jüngere Fußgänger benutzten tendenziell häufiger das Smartphone als ältere — wobei mit über 22 Prozent die intensivste Nutzung in der Altersgruppe zwischen 25 und 35 Jahren zu beobachten war.

• Online: www.dekra.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Multimedia