Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Lebensmittelhandel im Internet immer beliebter

Rostock Lebensmittelhandel im Internet immer beliebter

Seit kurzem liefert der Versand-Riese Amazon Haushaltswaren, schon etwas länger im Geschäft ist das Portal allyouneedfresh.de. Wir haben beide getestet.

Voriger Artikel
Wer braucht wieviel Datenvolumen?
Nächster Artikel
Smartwatch-Vorreiter Pebble entlässt ein Viertel der Belegschaft

Bei immer mehr Anbietern kann man Lebensmittel online einkaufen.

Quelle: Andreas Meyer

Rostock. Zwanzig Prozent aller Menschen in MV haben schon einmal Lebensmittel im Internet bestellt. Regelmäßig tun das bundesweit bislang nur sieben Prozent. Seit neuestem bietet der Versand-Riese Amazon diesen Service an, schon etwas länger im Geschäft ist das Portal allyouneedfresh.de. Beide können auf ein bestehendes europaweites Versandnetz zurückgreifen, um die Waren zuzustellen. 

Wir wollten wissen, ob und wie das funktioniert und haben beide Anbieter getestet. Unser Fazit: Gerade Familien mit Kindern kann eine Online-Bestellung den Tagesablauf erleichtern. Verbraucher sollten wegen Zusatzkosten und Mindestbestellwert aber genau rechnen, damit sie am Ende nicht draufzahlen. 

Studien sehen für den Einzelhandel im Internet großes Wachstumspotenzial: 73 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, Milch, Gemüse etc. übers Internet zu bestellen, so eine Studie des Portals deals.com.

Von Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
San Francisco

Knackige Botschaften in einer Länge von maximal 140 Zeichen, schnell und authentisch: Das Versprechen von Twitter klingt verlockend. Zehn Jahre nach seiner Gründung steht der Kurzmitteilungsdienst aber vor großen Herausforderungen.

mehr
Mehr aus Multimedia