Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Studie: Taxi-Apps etablieren sich in Deutschland

Hamburg/Berlin Studie: Taxi-Apps etablieren sich in Deutschland

Ein Taxi mit Hilfe einer App zu bestellen, etabliert sich allmählich in Deutschland.

Hamburg/Berlin. Ein Taxi mit Hilfe einer App zu bestellen, etabliert sich allmählich in Deutschland. Laut einer Studie des Bitkom nutzen aktuell 21 Prozent der Taxi-Kunden eine entsprechende Anwendung auf dem Smartphone, um ein Fahrzeug zu rufen.

Am häufigsten ist eine App bei jüngeren Leuten in Gebrauch. Demnach rufen 26 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und 29 Prozent der 30- bis 49-Jährigen ein Taxi per App.

MyTaxi ist demnach am meisten verbreitet. Die App von Daimler wird von 13 Prozent aller befragten Taxi-Nutzer verwendet, Taxi.de von 5 Prozent, Taxi.eu von 3 Prozent und Taxi Deutschland von 2 Prozent der Taxi-Nutzer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Für Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia soll mobiles Surfen künftig noch bequemer werden. Das Kölner Unternehmen gab den Startschuss für eines der größten drahtlosen Netze (WLAN) in Deutschland.

mehr
Mehr aus Multimedia