Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Ribnitz-Damgarten 21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Beim Überqueren der Boddenstraße in Ribnitz-Damgarten wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Voriger Artikel
Nach Beziehungsstreit fliegen Klamotten aus Hochhaus
Nächster Artikel
In Rostock gebautes Hotelschiff rammt Brücke

Bei einem Verkehrsunfall in der Ribnitzer Boddenstraße wurde am Sonnabend ein Mann leicht verletzt.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Ribnitz-Damgarten. Ein 21-jähriger Fußgänger wurden am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) leicht verletzt. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 12.15 Uhr in der Boddenstraße, Höhe Edeka.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte der Mann die Fahrbahn direkt hinter einem Bus überqueren, der an der Haltestelle hielt. Dabei kollidierte er mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Chevrolet. Am Lenkrad des Wagens saß ein 33-jähriger Mann aus Ribnitz-Damgarten. Der 21-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Er wurde medizinisch vor Ort versorgt, die Einlieferung ins Krankenhaus sei nicht erforderlich gewesen, heißt es weiter im Polizeibericht. Am Auto entstand ein Gesamtschaden von 3000 Euro.

Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kamminke
Helfer suchen auf dem Stettiner Haff nach dem abgestürzten Kleinflugzeug und seiner Besatzung.

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges vor Kamminke auf Usedom haben Taucher bei einer großangelegten Suchaktion zwei mutmaßliche Opfer des Unglücks entdeckt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge