Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
28-Jährige befreit sich von mutmaßlichem Vergewaltiger

Stralsund 28-Jährige befreit sich von mutmaßlichem Vergewaltiger

Ein Unbekannter hat in Stralsund versucht, eine Frau zu überwältigen. Die Fahndung ist bislang ohne Erfolg geblieben.

Voriger Artikel
Betrunkener rammt Auto einer Schwangeren
Nächster Artikel
Erneut Auseinandersetzung im Zentrum der Landeshauptstadt

Die Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Sexualtäter. (Symbolfoto)

Quelle: Paul Zinken/dpa

Stralsund. Eine 28 Jahre alte Frau ist vermutlich knapp einer Vergewaltigung entkommen. Ein Unbekannter hatte am Freitagabend in Stralsund versucht, die Frau in einem Gebüsch zu überwältigen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die 28-Jährige habe sich gewehrt und konnte letztlich flüchten. Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter blieb zunächst erfolglos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der Tatverdächtige ist der Gehörlosen an der Haltestelle „Fischerdorf“ aus der Straßenbahn gefolgt.

Der Mann soll am Montagabend im Stadtteil Evershagen einer 50-jährigen Gehörlosen aus einer Straßenbahn heraus gefolgt sein und sie in eine Parkanlage gezerrt haben.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge