Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
30-Jährige unter Drogeneinfluss unterwegs

Grimmen 30-Jährige unter Drogeneinfluss unterwegs

Amphetamine stellten Polizisten in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) bei einer Radfahrerin Donnerstagnacht sicher. Zudem stand die Frau unter dem Einfluss von Cannabis.

Voriger Artikel
Vermeintliche Dachdecker unterwegs
Nächster Artikel
Betrunkener schläft auf S-Bahngleisen Rausch aus

Die Polizei stellte Donnerstagnacht eine Radfahrerin, die Cannabis geraucht und Amphetamine bei sich hatte.

Quelle: Torsten Leukert/dpa

Grimmen. Weil sie Donnerstag kurz nach Mitternacht ohne Licht am Fahrrad unterwegs war, stoppten Polizisten in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) eine 30-jährige Radfahrerin. Bei der Kontrolle stellten die Beamten im Atem der Frau den Geruch von Cannabis fest. Auf Nachfrage gab sie den Konsum zu und übergab den Polizisten einen Joint.

Freiwillig ließ die Grimmenerin dann auch den mitgeführten Rucksack von den Beamten durchsuchen, hielt aber zunächst eine Geldbörse zurück. Schließlich rückte sie diese doch heraus. Darin fanden die Polizisten Amphetamine sowie Zubehör für den Drogenkonsum.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zingst
Immer wieder versuchen Trickbetrüger per Telefon Geld von älteren Bürgern zu bekommen.

Eine 78-Jährige aus Zingst ist Opfer eines Trickbetrugs geworden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge