Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
32-Jährige am Tierpark belästigt – Polizei sucht Zeugen

Greifswald 32-Jährige am Tierpark belästigt – Polizei sucht Zeugen

Eine Frau ist unweit des Greifswalder Tierparks von einem Unbekannten belästigt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Sonnabend in den frühen Morgenstunden.

Greifswald. Eine Frau ist unweit des Greifswalder Tierparks von einem Unbekannten belästigt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Sonnabend in den frühen Morgenstunden. Die Polizei erfuhr erst am Donnerstag davon und hofft jetzt auf Hinweise von möglichen Zeugen.

Die 32-Jährige war heute vor einer Woche gegen 4 Uhr in den Credner-Anlagen unterwegs, als sie von dem Mann angesprochen wurde. Nach ihren Angaben hat er sie bedrängt und belästigt. Ein sexuelles Motiv kann nicht ausgeschlossen werden. Nachdem sie sich verbal und körperlich gewehrt hatte, soll der Täter geflohen sein.

Der Mann ist etwa 18 bis 22 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von schlanker Statur. Er hat eine blasse Gesichtsfarbe, ein rundes Gesicht, schmale Lippen und Augen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Sportjacke, schwarzer Sporthose, Sportschuhen und schwarzer Mütze. Unterwegs war er mit einem schwarzen Fahrrad.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle in Neubrandenburg unter ☎ 0395/55822224, die Internetwache der Landespolizei MV auf www.polizei.mvnet.de oder eine andere Polizeidienststelle zu wenden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 28.09.17, um 21:45 Uhr erhielt die ELST Neubrandenburg die Mitteilung darüber, dass in Morgenmoor bei Liepe ein Wochenendhaus in voller Ausdehnung brennt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge