Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° heiter

Navigation:
60-Jähriger ohne Fleppen: Mutter muss weiterfahren

Ribnitz-Damgarten 60-Jähriger ohne Fleppen: Mutter muss weiterfahren

Polizei ertappte am Sonntag bei Klockenhagen (Vorpommern-Rügen) einen Mann, der ohne Führerschein unterwegs war.

Voriger Artikel
Polizei sucht möglichen Triebtäter
Nächster Artikel
Zechpreller in Gewahrsam genommen

Verkehrskontrollen nahm die Polizei Ribnitz-Damgarten am Wochenende vor.

Quelle: Markus Hansen

Ribnitz-Damgarten. Wegen seiner auffälligen Fahrweise kontrollierte die Polizei am Sonntagabend einen 60-Jährigen, der auf der Landesstraße von Dierhagen in Richtung Klockenhagen (Vorpommern-Rügen) unterwegs war. Getrunken hatte der Rostocker zwar nicht. Allerdings war er ohne Führerschein unterwegs. Deshalb musste dann die Beifahrerin – seine 79-jährige Mutter – weiterfahren.

Am Wochenende hatte die Polizei Ribnitz-Damgarten zwei weitere Fälle von Fahren ohne Führerschein aufgenommen. Am Samstagabend war ein 36-Jähriger in Semlow kontrolliert worden. Er hatte nicht nur keinen Führerschein, bei ihm fiel auch der Drogentest positiv aus. In der Nacht zum Sonnabend erwischte die Polizei in Ribnitz-Damgarten, Barther Straße, einen 27-Jährigen. Er hatte ebenfalls keinen Führerschein, er hatte Drogen konsumiert und außerdem einen Alkoholpegel von 1,45 Promille.

Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gericht entscheidet noch heute
Polizeibeamtin mit Dienstwaffe am Gürtel. Laut Polizeiverordnung sind Frauen mit Implantaten in der Brust wegen erhöhter Verletzungsgefahr nicht geeignet für den Polizeidienst.

Eine Frau aus Dortmund darf nicht Polizistin werden, weil sie Brustimplantate aus Silikon hat. Das sei ein zu großes Verletzungsrisiko bei robusten Einsätzen, sagt der Polizeiarzt. Die Frau ist gegen das Nein vor Gericht gezogen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge