Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
65-Jährige wird vermisst

Wieck/Darß 65-Jährige wird vermisst

Wieck auf dem Darß: Suche nach Seniorin läuft auf Hochtouren.

Voriger Artikel
Autofahrer verletzt Feuerwehrleute
Nächster Artikel
Bus prallt gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Die Polizei sucht nach einer 65-Jährigen. Sie wird vermisst und befand sich in Wieck auf dem Darß im Urlaubsquartier.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wieck/Darß. Eine 65-Jährige wird gesucht: Seit Mittwoch 10 Uhr Rosemarie Fahldieck vermisst. Sie ist 65 Jahre alt und hält sich derzeit in Wieck auf dem Darß (Vorpommern-Rügen) auf.

Die laut Polizei orientierungslose Frau hat sich am Mittwoch um 10 Uhr aus ihrem Urlaubsquartier in unbekannte Richtung entfernt. Sie führt einen kleinen schwarzen Mischlingshund mit Namen Kessie mit sich.

Die vermisste Frau hört nur auf den Namen Rosi. Ihre Beschreibung: 1,60 bis 1,65 Meter groß, graue kurze Haare, schlanke Figur. Bekleidet war sie zuletzt mit einer weißen Jogginghose, einem weißen T-Shirt, einer hellen Jacke und schwarzen Schuhen.

Die Fahndung der Polizei läuft.  Unter anderem kommt der Hubschrauber der Polizei zum Einsatz. Die Bevölkerung wird um Unterstützung bei der Suche gebeten: Hinweise nimmt sie in Barth unter Telefon (03823) 167-2224 , jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vitte
Ein Mann ist am Sonntag am Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensse ums Leben gekommen.

Am Leuchtturm Dornbusch ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen. Die Gemeinde Hiddensee kritisiert, dass die Polizeistation auf der Insel nicht ausreichend besetzt sei.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge