Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Alkohol am Steuer: Polizei stellt im Landkreis fünf Fahrer

Alkohol am Steuer: Polizei stellt im Landkreis fünf Fahrer

Wismar Mit zwei Verletzten endete ein Unfall am Sonnabendabend auf der Landesstraße zwischen der Wohlenberger Wiek und Grevesmühlen.

Wismar Mit zwei Verletzten endete ein Unfall am Sonnabendabend auf der Landesstraße zwischen der Wohlenberger Wiek und Grevesmühlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 41-jährige Fahrer eines Transporters die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Beifahrer wurde leicht verletzt. Ob der Fahrer möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand, soll eine Blutprobe klären, die bei dem 41-Jährigen im Krankenhaus entnommen wurde. Die Polizisten hatten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt.

Ebenfalls zwei Verletzte forderte ein Unfall, der sich in der Nacht zu Montag auf der Landesstraße in Renzow bei Lützow

ereignete. Dort war ein VW Caddy von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend überschlug sich der Wagen. Der 30-jährige Fahrer und sein 41-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch beim Fahrer. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 1,75 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Bereits am Freitag gegen 20 Uhr erhielt die Polizei in Grevesmühlen einen Hinweis zu einem Unfall in der Bahnhofstraße in Herrnburg . Zeugen sahen, wie ein Pkw-Fahrer zunächst Blumenkübel und dann zwei parkende Autos beschädigte. Als der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehende Mann das Fahrzeug verließ, riefen sie die Polizei. Die Beamten klingelten den Mann wach und ließen ihn pusten, mit dem Ergebnis von 1,31 Promille.

Polizisten aus Wismar kontrollierten am Sonnabend gegen 4 Uhr in der Kanalstraße einen alkoholisierten Autofahrer. Der 27-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,66 Promille. Einen Führerschein besitzt der Mann nicht. Gegen den Fahrer und auch gegen den Citroen-Halter, der neben dem betrunkenen Fahrer saß, wird nun ermittelt.

Sonntagnachmittag wurde in Warin ein 48 Jahre alter Mann unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt. Einer Pkw-Fahrerin fiel die merkwürdige Fahrweise des Skodas auf der B 192 zwischen Reinstorf und Warin auf. Der Skoda konnte in Warin gestoppt und der Fahrer überprüft werden. Ergebnis des Alkoholtests: 2,46 Promille.

proch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garz
Bei einem Unfall auf der L29 wurden zwei Menschen verletzt.

Bei Garz verlor ein 32-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er und sein 13-jähriges Kind mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge