Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Alkoholisiert vom Fahrrad gestürzt: Mann schwer verletzt

Binz Alkoholisiert vom Fahrrad gestürzt: Mann schwer verletzt

Am Samstagmorgen hat sich ein 21-jähriger Radfahrer beim Sturz von seinem Rad in Binz schwere Verletzungen an Kopf und Schulter zugezogen.

Voriger Artikel
Hoher Sachschaden nach Unfall auf der B 111
Nächster Artikel
Schwerer Unfall mit Wohnmobil auf Bundesstraße

In Binz hat sich ein alkoholisierter Fahrradfahrer bei einem Sturz schwer verletzt.

Quelle: Tilo Wallrodt

Binz. Am Samstagmorgen hat sich in Binz ein junger Mann bei einem Sturz vom Rad schwer verletzt. Der 21-jähriger Radfahrer befuhr gegen 6.20 Uhr in Binz die Heinrich-Heine-Straße aus Richtung Klünderberg kommend in Richtung Hauptstraße. Diese Straße hat ein starkes Gefälle von 11 Prozent. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Radfahrer plötzlich die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.  Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Kopf und der rechten Schulter zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,33 Promille. Gegen den Radfahrer wurde Anzeige erstattet.

Anne Friederike Ziebarth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lüttich

Ein Passagierzug kracht in Belgien in einen Güterzug. Waggons entgleisen und kippen um. Nach dem Unfall laufen die Ermittlungen zur Ursache. Blitzeinschlag, Nebel, Signalstörung - über die Gründe wird viel spekuliert.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge