Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Sprühregen

Navigation:
Alkoholisierter Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Greifswald Alkoholisierter Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein 55-jähriger Motorradfahrer zog sich bei einem Unfall am Freitagabend unweit von Greifswald schwere Verletzungen zu. Er hatte zuvor Alkohol getrunken.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Unfall
Nächster Artikel
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall wurde ein Kradfahrer schwer verletzt.

Quelle: Andreas Gebert/dpa

Greifswald. Ein 55-jähriger Kradfahrer wurde am Freitagabend auf der Kreisstraße zwischen Weitenhagen und Helmshagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald schwer verletzt. Als er vor einer Linkskurve zum Überholen angesetzt hatte, stürzte er. Die Atemalkoholkontrolle ergab bei ihm einen Wert von 1,39 Promille.

Die Rettungskräfte brachten den mann ins Klinikum Greifswald. Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
Am 29. August war ein 33-jähriger Fußgänger in Neubrandenburg angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft hat Hinweise, dass es sich bei dem Unfall vom 29. August, bei dem ein 33-jähriger Fußgänger angefahren und tödlich verletzt wurde, um ein Autorennen gehandelt haben könnte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge