Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Alkoholisierter Traktor-Fahrer verursacht Unfall

Ventschow Alkoholisierter Traktor-Fahrer verursacht Unfall

Ein alkoholisierter Traktor-Fahrer hat gestern Nachmittag auf der Landesstraße 31 zwischen Bibow und Ventschow einen Verkehrsunfall mit einem Pkw verursacht, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Voriger Artikel
Zwei Schüler bei Schlägerei auf Rügen verletzt
Nächster Artikel
Mann fährt betrunken gegen Mauer in Kreisverkehr

Der Traktor stieß mit dem VW Polo zusammen.

Quelle: Polizei

Ventschow. Ein alkoholisierter Traktor-Fahrer hat gestern Nachmittag auf der Landesstraße 31 zwischen Bibow und Ventschow einen Verkehrsunfall mit einem Pkw verursacht, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Als der Traktor-Fahrer gegen 16.30 Uhr nach links auf einen Waldweg abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden VW Polo. Beide Fahrzeuge kollidierten, wobei der Frontlader des Traktors durch die Frontscheibe des Kleinwagens stieß. Der 32-jährige Autofahrer erlitt einen Schock sowie leichte Handverletzungen. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus nach Schwerin gebracht. Die Polizei führte bei dem 46-jährigen Traktoristen während der Unfallaufnahme einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab 0,58 Promille, sodass eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt vorgenommen werden musste.

Der Unfallverursacher wird sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge von Trunkenheit sowie wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Durch eine Polizeistreife konnten am 23.04.2016 gegen 01:00 Uhr zwei PKW in der Ortschaft Luckau festgestellt werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge