Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Alter Reifen platzt bei Fahrt auf A 20

Neukloster Alter Reifen platzt bei Fahrt auf A 20

Ein mehr als 20 Jahre alter Reifen ist der Grund für einen Unfall auf der A 20 bei Neukloster gewesen.

Neukloster. Ein mehr als 20 Jahre alter Reifen ist der Grund für einen Unfall auf der A 20 bei Neukloster gewesen. Wie die Polizei mitteilte, war eine 40-Jährige am Sonntag mit einem Nissan in Richtung Lübeck unterwegs, als gegen 11.10 Uhr der Reifen platzte und die Frau die Kontrolle über den Wagen verlor. Das Fahrzeug geriet nach links und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Pkw kam auf dem Überholfahrstreifen zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich leicht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass der geplatzte Reifen aus den 90er-Jahren stammte. An dem Nissan, Baujahr 2006, entstand Totalschaden. Gegen die Fahrerin wurde ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit eingeleitet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
In der Neubramowstraße brannten insgesamt fünf Papier- und Restmüllcontainer aus. Polizei und Feuerwehr eilten herbei.

Unbekannte zünden Mülltonnen an und demolieren Autos / Polizei sucht Zeugen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge