Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Auto brennt auf B 96 komplett aus

Groß Behnkenhagen Auto brennt auf B 96 komplett aus

Aufgrund eines technischen Defekts ist das Fahrzeug eines 54-Jährigen am Freitag auf der Bundesstraße 96 in der Nähe von Groß Behnkenhagen bei Stralsund in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Gesuchter Drogendealer verhaftet
Nächster Artikel
Mob von jungen Männern bedrängt Mädchen

Auf der B 96 ist bei Groß Behnkenhagen (Vorpommern-Rügen) am Freitag ein VW Passat vollkommen ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizei Stralsund

Groß Behnkenhagen. Ein Schaden von etwa 30 000 Euro ist durch einen Pkw-Brand am Freitag auf der Bundesstraße 96 bei Groß Behnkenhagen (Vorpommern-Rügen) entstanden. Wie die Polizei mitteilte, sei ein technischer Defekt für das Feuer verantwortlich gewesen. Verletzt wurde niemand, aber der Wagen brannte vollständig aus.

Der 54-jährige Fahrer des VW Passat befuhr die B 96 aus Stralsund kommend in Richtung der Bundesautobahn 20. Höhe Groß Behnkenhagen schlugen plötzlich kleine Flammen aus dem Motorraum des Fahrzeugs. Der Fahrzeugführer aus dem Landkreis Rostock fuhr auf den Standstreifen, verließ sein Auto und informierte Polizei sowie Feuerwehr.

Der Einsatz der Feuerwehr, das Abschleppen sowie die Reinigungsarbeiten erforderten eine zeitweilige Sperrung des Straßenabschnittes.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge