Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auto brennt in Wismar

Wismar/Ventschow Auto brennt in Wismar

Ein Auto hat am Dienstag um 1.10 Uhr in der Dr.-Leber-Straße in Wismar gebrannt. Die Feuerwehr der Hansestadt war im Einsatz.

Wismar/Ventschow. Ein Auto hat am Dienstag um 1.10 Uhr in der Dr.-Leber-Straße in Wismar gebrannt. Die Feuerwehr der Hansestadt war im Einsatz. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro, wie die Polizei mitteilte. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, wurde der Wagen sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Wer Hinweise zu dem Brand geben kann, meldet sich bitte im Polizeihauptrevier, Telefon 03841/2030.

Beim Brand eines Hausanbaus in Ventschow ist am Montag gegen 16.30 Uhr ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Das Feuer zog auch das Hauptwohnhaus in Mitleidenschaft, sagte eine Polizeisprecherin. Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren brachten den Brand innerhalb von rund einer Stunde unter Kontrolle.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Ein junger Mann ist am Mittwochabend am Leibnizplatz von einer Gruppe beleidigt, getreten und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge