Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Auto mit Luftgewehr beschossen

Schönberg Auto mit Luftgewehr beschossen

Die Insassen des Pkw hörten am Montag in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) einen lauten Einschlag und entdeckten dann auf der Frontscheibe eine Absplitterung.

Schönberg. Vermutlich mit einem Luftgewehr ist am Montag in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) das Auto eines 65-Jährigen und seiner Frau beschossen worden. Verletzt wurde aber niemand, wie die Polizei mitteilte.

Die Insassen hörten einen lauten Einschlag und entdeckten dann auf der Frontscheibe eine Absplitterung. Steinschlag schloss der Fahrer aus. Die Spuren an der Windschutzscheibe werden nun kriminaltechnisch untersucht.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
„Reichsbürger“ erkennen die Bundesrepublik nicht als Staat und oft Behörden und Polizei nicht als Ordnungshüter an.

Der Mann sollte vor knapp einer Woche in Greifswald bei einer Verkehrskontrolle festgenommen werden, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Bei seiner Flucht wurden zwei Polizisten verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge