Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Auto überschlägt sich auf A 20

Wismar Auto überschlägt sich auf A 20

Ein Auto hat sich am Donnerstag gegen 11.45 Uhr auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Bobitz und Wismar-Mitte überschlagen. Die 66-jährige Fahrerin aus Sachsen-Anhalt wurde leicht verletzt.

Wismar. Ein Auto hat sich am Donnerstag gegen 11.45 Uhr auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Bobitz und Wismar-Mitte überschlagen. Die 66-jährige Fahrerin aus Sachsen-Anhalt wurde leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam die Frau aufgrund von Unachtsamkeit kurz vor dem Parkplatz Mölenbarg mit dem VW Golf nach rechts ab und fuhr auf die angeschrägte Schutzplanke. Das Auto überschlug sich und kam auf dem Dach in der Böschung zum Liegen. Die Frau konnte den Pkw selbstständig verlassen. Das Team eines Rettungswagens brachte sie ins Krankenhaus. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ein Abschleppwagen musste das Fahrzeug bergen. Die Polizei sicherte die Unfallstelle bis zum Abschluss der Arbeiten ab.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Groß Kiesow

Pfarrer Andreas Schorlemmer, der in dem Dorf zu Hause ist, betreut die Familien

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge