Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auto überschlägt sich nach Unfall

Karlsburg Auto überschlägt sich nach Unfall

Eine Leichtverletzte und 7000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls, welcher sich am Mittwochmorgen bei Karlsburg ereignete.

Voriger Artikel
Minischwein überfahren
Nächster Artikel
Lange Straße soll für Radler sicherer werden

Ein Fahrzeug landete nach dem Unfall auf dem Dach.

Quelle: Tilo Wallrodt

Karlsburg. Auf der Bundesstraße 109 auf Höhe des Karlsburger Waldes kam es Mittwochmorgen zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Sie kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Nach ersten Angaben der Polizei wollten zwei Fahrzeuge einen vor ihnen fahrenden Lastwagen überholen. Der Fahrer bemerkte offenbar nicht, dass ihn beide überholen wollten und bog nach links ab. Ein Fahrzeug landete im Graben auf dem Dach. Die Feuerwehren aus Züssow und Karlsburg waren im Einsatz. Weiterhin kamen ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber hinzu. An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro. Die Polizei übernimmt nun die weiteren Ermittlungen.

 

Tilo Wallrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 04.11.2017 ereignete sich gegen 10:50 Uhr in Weitin, Stavenhagener Straße auf Höhe der Hausnummer 21, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge