Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Auto wird auf A 20 von Lkw erfasst: Frau schwer verletzt

Pasewalk Auto wird auf A 20 von Lkw erfasst: Frau schwer verletzt

Im Bereich einer Baustelle auf der Autobahn 20 kam es am Mittwoch auf Höhe von Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) zu einem schweren Unfall.

Voriger Artikel
Frau von Auto überrollt: Polizei geht von Unfall aus
Nächster Artikel
Starkregen auf A 20: Mann fährt Maserati zu Schrott

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 ist am Mittwoch eine junge Frau schwer verletzt worden.

Quelle: Christopher Niemann

Pasewalk. Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 ist am Mittwoch eine junge Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde ihr Auto gegen 14.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pasewalk-Nord und Pasewalk-Süd von hinten von einem Lkw erfasst und in die Leitplanke geschleudert. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 52 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zwei Hunde, die sich im Auto der Frau befanden, wurde verletzt. Ein Unfallzeuge kümmerte sich um die Tiere und brachte sie in eine Tierpension, damit sie dort von einem Tierarzt versorgt werden.

Beide Fahrzeuge waren in Richtung Stettin unterwegs. In dem Abschnitt ist aufgrund einer Baustelle die Geschwindigkeit auf 60 Stundenkilometer herabgesetzt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
Am 29. August war ein 33-jähriger Fußgänger in Neubrandenburg angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft hat Hinweise, dass es sich bei dem Unfall vom 29. August, bei dem ein 33-jähriger Fußgänger angefahren und tödlich verletzt wurde, um ein Autorennen gehandelt haben könnte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge