Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Autofahrer erneut mit über zwei Promille am Steuer erwischt

Rostock Autofahrer erneut mit über zwei Promille am Steuer erwischt

Als die Polizei die Fahrerlaubnis des Mannes in Rostock kontrollieren wollte, kam heraus, dass diese bereits Anfang November eingezogen wurde.

Rostock. Ein 50-jähriger Autofahrer hat in Rostock stark betrunken ein anderes Fahrzeug gerammt. Dabei war ihm wenige Tage zuvor schon wegen gemessener 2,44 Promille der Führerschein entzogen worden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Polizei stellte bei dem Rostocker am Samstag einen Atemalkoholwert von 2,32 Promille fest. Als dann die Fahrerlaubnis des Mannes kontrolliert werden sollte, habe er angegeben, dass Beamte diese bereits Anfang November eingezogen hatten. Eine Streife war da den Angaben zufolge auf seine auffällige Fahrweise aufmerksam geworden.

Die Kripo ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
„Reichsbürger“ erkennen die Bundesrepublik nicht als Staat und oft Behörden und Polizei nicht als Ordnungshüter an.

Der Mann sollte vor knapp einer Woche in Greifswald bei einer Verkehrskontrolle festgenommen werden, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Bei seiner Flucht wurden zwei Polizisten verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge