Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Autofahrer kracht betrunken in Gartenzaun

Kritzkow Autofahrer kracht betrunken in Gartenzaun

Bei dem Verkehrsunfall in Kritzkow bei Laage entstand ein geschätzter Schaden 10 000 Euro.

Voriger Artikel
Autos krachen am Pommerndreieck zusammen
Nächster Artikel
Nach Wendemanöver: Pkw rammt Laster

Blaulicht an einem Polizeiauto (Symbolfoto). In Kritzkow bei Laage (Landkreis Rostock) ermittelt die Polizei zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Kritzkow. Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat auf der Bundesstraße 103 in Kritzkow bei Laage (Landkreis Rostock) einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Sonntagabend am Ende einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Grundstückszaun gefahren. Dieser wurde auf einer Länge von etwa 30 Metern beschädigt. Durch den Aufprall wurde der 33-jährige Fahrer leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein geschätzter Schaden von 10 000 Euro.

Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,3 Promille festgestellt, später wurde eine Blutabnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auf dem Weg zur Wartung

Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten oder gar Tote: Auf dem Weg zur Wartung ist in der Nacht zu Freitag ein ICE in Frankfurt entgleist. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge