Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer wird angegriffen

Barth Autofahrer wird angegriffen

Zwischen Barth und Fuhlendorf versuchten mehrere Täter, die Brieftasche eines 18-Jährigen zu erbeuten. Der schlug die Angreifer in die Flucht.

Voriger Artikel
Junge (17) verschickt obszöne Bilder
Nächster Artikel
Vorsicht - falscher Polizist am Telefon!

Drei Unbekannte hatten am Donnerstag versucht, einem 18-jährigen Autofahrer, der zwischen Barth und Fuhlendorf unterwegs war, die Brieftasche zu entwenden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen räuberischen Diebstahls. 

Quelle: Friso Gentsch

Barth. Drei unbekannte Täter griffen am Donnerstag gegen 19 Uhr einen 18-jährigen Autofahrer an. Sie hatten es auf dessen Brieftasche abgesehen. Laut Polizei war der 18-Jährige mit seinem Auto auf dem Weg von Barth nach Fuhlendorf (Vorpommern-Rügen). Kurz hinter Barth stellte er das Auto auf einem Plattenweg ab und entfernte sich kurz vom Fahrzeug. Als er wieder zurückkam, bemerkte er eine männliche Person, die die Beifahrertür geöffnet und aus dem Fahrzeug seine Brieftasche entwendet hatte.

Der 18-Jährige holte sich sein Eigentum zurück und wurde daraufhin von dem Unbekannten angegriffen. Dieser wurde von zwei weiteren Tätern unterstützt, die sich unbemerkt dem Ort des Geschehens genähert hatten. Der 18-Jährige wehrte sich so heftig, dass die drei Angreifer vom Tatort flüchteten. Nach Angaben des Geschädigten waren die Täter augenscheinlich nicht deutscher Herkunft.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen versuchten räuberischen Diebstahls aufgenommen.

Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beschluss in letzter Instanz
Vor der Urteilsverkündung betritt der Angeklagte abgeschirmt von seinen Anwälten den Verhandlungssaal.

Der Rechtsstreit um die Abschiebung des verurteilten Tugce-Schlägers ist beendet: Sanel M. kann ausgewiesen werden. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof sieht die Gefahr, dass er in Deutschland neue Straftaten begehen könnte.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge