Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bandenmäßiger Betrug: Polizei sucht Zeugen

Grimmen Bandenmäßiger Betrug: Polizei sucht Zeugen

Vor gewerbs- und bandenmäßigem Betrug durch rumänische Männer und Frauen, die in der Region unterwegs sind, warnt die Polizei jetzt.

Grimmen. Vor gewerbs- und bandenmäßigem Betrug durch rumänische Männer und Frauen, die in der Region unterwegs sind, warnt die Polizei jetzt. Am Donnerstag wurden der Polizei ein Mann und eine Frau gemeldet, die von Haustür zu Haustür gehen, um dann einen Zettel mit der Aufschrift „mir geht es schlecht, ich habe mein Haus verloren“ vorzuzeigen. Sie hielten dann die Hand auf, um Bargeld zu erlangen. Gestern wurden bei der Polizei erneut Bürgerhinweise über Belästigungen durch Rumänen aufgenommen. Nun bewegten diese sich zudem im Grimmener Umland, im Stadtgebiet Franzburg und Richtenberg.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um die Hilfe der Bürger. Es werden Zeugen beziehungsweise Geschädigte gesucht, welche Bargeld gegeben haben oder bei denen sich die Täter Zutritt zur Wohnung verschafften. Zeugen mögen sich bitte in der örtlich zuständigen Dienststelle in Grimmen unter der Telefonnummer ☎ 038326 / 570 melden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gützkow
In diesem Citroen war die polnische Familie nach Schweden unterwegs.

Polnische Familie war auf der Autobahn Richtung Schweden unterwegs

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge