Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Batterien und Diesel aus Bagger gestohlen

Segebadenhau Batterien und Diesel aus Bagger gestohlen

Nach Diebstahl in Segebadenhau (Vorpommern-Rügen) ermittelt die Grimmener Polizei.

Voriger Artikel
Autofahrer erneut mit über zwei Promille am Steuer erwischt
Nächster Artikel
Missglücktes Wendemanöver: Zwei Autofahrer verletzt

Die Polizei ermittelt nach einem Diebstahl aus einem Bagger in Segebadenhau.

Quelle: Friso Gentsch/ Dpa

Segebadenhau. Zwei hochwertige Starterbatterien und 50 Liter Diesel wurden in Segebadenhau (Vorpommern-Rügen) aus einem Kettenbagger gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist dies bereits am Freitagmorgen angezeigt worden.

In der Zeit zwischen dem 3. (16.30 Uhr) und dem 4. November (7 Uhr) haben der oder die Täter gewaltsam zwei Türen des Kettenbaggers aufgebrochen. Zudem ist ein Kühlgitter herausgerissen und ebenfalls gestohlen worden.

Mithilfe dieses Kettenbaggers werden bei Segebadenhau derzeit die Gräben ausgehoben. Über einen Plattenweg seien der oder die unbekannten Täter zu dem Bagger gelangt, informierte die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise. Wer etwas gesehen hat, wende sich an das Grimmener Polizeirevier unter Telefon 038326/ 570.

Peter Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge