Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Bei Rot über die Straße: 64-Jähriger schwer verletzt

Laage Bei Rot über die Straße: 64-Jähriger schwer verletzt

Der Mann wollte trotz Wartepflicht in Laage (Kreis Rostock) an einer Kreuzung die Bundesstraße 108 überqueren.

Voriger Artikel
Jugendgewalt: Vernachlässigt die Stadt ihre Pflichten?
Nächster Artikel
Überfall auf Drogeriemarkt in Knieper West

Ein Notarztfahrzeug im Einsatz (Symbolbild). In Laage bei Rostock musste ein 64-Jähriger versorgt werden, nachdem er bei Rot auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden war.

Quelle: Stephan Jansen

Laage. Ein Fußgänger ist mit seinem Hund an einer Kreuzung auf der Bundesstraße 108 in Laage nahe Rostock bei Rot über die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der 64-Jährige kam am Donnerstagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die drei Insassen des Fahrzeugs und der Hund blieben unverletzt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kritzkow
Blaulicht an einem Polizeiauto (Symbolfoto). In Kritzkow bei Laage (Landkreis Rostock) ermittelt die Polizei zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss.

Bei dem Verkehrsunfall in Kritzkow bei Laage entstand ein geschätzter Schaden 10 000 Euro.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge