Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Betrüger im Fährhafen Mukran gefasst

Sassnitz Betrüger im Fährhafen Mukran gefasst

Der Mann hatte sich als Arzt ausgegeben und wurde mit internationalem Haftbefehl gesucht.

Voriger Artikel
Polizei sperrt Straßen zum Hansa-Spiel
Nächster Artikel
Angst vor der Polizei: 16-Jähriger stürzt bei Flucht vom Balkon

7000 Euro Schaden sind Folge eines Auffahrunfalls in Grimmen.

Quelle: Stephan Jansen/dpa

Sassnitz. Am Mittwochnachmittag verhafteten Bundespolizisten im Fährhafen Mukran einen international gesuchten Betrüger. Der 51-jährige Italiener wurde durch die Beamten bei der Ausreise nach Schweden angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung seiner Personalien ergab eine Ausschreibung mit internationalem Haftbefehl zur Auslieferungshaft in sein Heimatland.

 

DCX-Bild

Nach einem Unfall musste die Polizei am Sonntag die Kreuzung B106/L031 bei Wismar teilweise sperren.

Quelle: dpa

Der Mann gab sich dort als Arzt und Apotheker aus und wurde wegen illegalem Handel mit abgelaufenen Medikamenten und pharmazeutischen Artikeln gesucht. Seit2013 ist der Italiener rechtmäßig verurteilt und hat seine Haftstrafe von einem Jahr und vier Monaten abzusitzen.

Von Ziebarth, Anne Friederike

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Anklam

Am Mittwoch wurde der Polizei bekannt, dass sich Trickbetrüger bei einer 40-jährigen Frau in Görke bei Anklam telefonisch als Mitarbeiter der Polizeiinspektion Anklam ...

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge