Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Betrunkene Radfahrer erwischt

Stralsund Betrunkene Radfahrer erwischt

Einer war in Stralsund mit einem Atemalkoholwert von gut drei Promille unterwegs.

Voriger Artikel
Fünf Verletzte nach schwerem Auto-Unfall
Nächster Artikel
Schwerverletzter bei Unfall auf Rügen

Wer mit mehr als 1,6 Promille mit dem Fahrrad unterwegs ist, macht sich strafbar.

Quelle: Volkmar Schulz

Stralsund. Die Polizei hat am Wochenende in Stralsund drei betrunkene Fahrradfahrer aus dem Verkehr gezogen. Bereits am Freitagabend waren zwei Männer (35 und 40 Jahre alt) auf dem Tribseer Damm unterwegs, als sie um 21.25 Uhr einer Streife des Polizeihauptreviers aufgefallen sind. Gemessen wurden bei ihnen Atemalkoholwerte von 3,03 und 2,03 Promille. Kurz nach Mitternacht fuhr am Sonnabend ein 45-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Ossenreyerstraße entlang. Er hatte 2,21 Promille intus.

Die drei Männer müssen sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich verantworten.

Jens-Peter Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ummanz
Revierförster Cornell Kuithan mit einer der beiden Hängematten, an denen sich bislang unbekannte Täter zu schaffen geamcht haben.

Zwei Outdoor-Hängematten am Rastplatz im Wald zwischen Suhrendorf und Haide wurden abgesägt – eine davon gestohlen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge