Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener demoliert Info-Bus

Ribnitz-Damgarten Betrunkener demoliert Info-Bus

/Barth. Ein Betrunkener hat am Montagabend und gestern Morgen gleich zwei Mal ein auf dem Marktplatz von Ribnitz abgestelltes Fahrzeug demoliert.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall mit vier Verletzten
Nächster Artikel
Feuer in Studentensiedlung Holzhausen

Dieser auf dem Ribnitzer Markt geparkte Info-Bus wurde zwei Mal von einem Betrunkenen demoliert.

Quelle: Peter Schlag

Ribnitz-Damgarten. /Barth. Ein Betrunkener hat am Montagabend und gestern Morgen gleich zwei Mal ein auf dem Marktplatz von Ribnitz abgestelltes Fahrzeug demoliert. Dabei handelte es sich um einen Info-Bus für Bio-Techniken.

Zunächst bekam das Polizeirevier Ribnitz-Damgarten um 19.40 Uhr den Hinweis, dass ein Mann den Informations-Bus beschädigt. Die Polizisten erwischten den alkoholisierten Mann noch in Tatortnähe.

Er hatte ein Rücklicht beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 100 Euro geschätzt. Der 34-Jährige wurde nach Hause entlassen.

Gegen 3.40 Uhr ging am Dienstagmorgen erneut eine Meldung ein, dass dieser Info-Bus beschädigt wird. Wieder konnte durch den schnellen Einsatz und mit Hilfe einer aufmerksamen Zeugin der Täter auf frischer Tat gestellt werden. Es handelte sich um die gleiche Person. Der immer noch alkoholisierte Mann machte laut Polizei zu Gründen für sein Handeln keine Angaben. Dieses Mal wurden die Scheinwerfer sowie die Front- und Seitenscheiben beschädigt. Der Sachschaden beträgt in diesem Fall circa 4000 Euro. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Nach Ribnitz-Damgarten sollte der Bus eigentlich morgen und Freitag ans Gymnasiale Schulzentrum nach Barth kommen. Aufgrund der Beschädigung war das allerdings nicht möglich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Fahrzeugdieb flüchtet in Maisfeld und entkommt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge