Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Betrunkener fährt mit gestohlenem Sportwagen gegen Haus

Zarrentin am Schaalsee Betrunkener fährt mit gestohlenem Sportwagen gegen Haus

Ein 53-Jähriger ist am Freitag in Zarrentin (Ludwigslust-Parchim) mit einem Auto gegen eine Hauswand gekracht.

Voriger Artikel
Nach brutaler Attacke: Polizei fahndet nach Verdächtigen
Nächster Artikel
Windböe schleudert Kite-Surfer gegen Autos

Das Blaulicht eines Polizei-Streifenwagens leuchtet.

Quelle: Stefan Puchner/archiv

Zarrentin am Schaalsee. Betrunken, ohne Führerschein und mit einem gestohlenen Sportwagen ist ein 53-Jähriger am Freitag in Zarrentin am Schaalsee (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gegen eine Hauswand gekracht. Anschließend habe der Mann das beschädigte Auto auf einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt und sei zu Fuß geflüchtet, wie die Polizei mitteilte. Kurz darauf wurde der 53-Jährige von den Beamten gestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,5 Promille. Bei dem Auto handelte es sich nach Polizeiangaben um einen mehr als 30 Jahre alten Oldtimer, der vor rund einer Woche in Hamburg als gestohlen gemeldet worden war.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein Notarztwagen im Einsatz.

Aus bislang nicht geklärter Ursache ist ein 41-Jähriger in Rostock, der mit seinem Wagen mit einem entgegenkommendes Fahrzeug kollidiert war, vor den Beamten weggelaufen. In dem anderen Pkw wurde ein sechsjähriges Kind leicht verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge