Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener greift Straßenbahnfahrer mit Reizgas an

Rostock Betrunkener greift Straßenbahnfahrer mit Reizgas an

Ein 20-jähriger Fahrgast hat in Rostock den Fahrer einer Straßenbahn mit Pfefferspray verletzt.

Voriger Artikel
Traktorfahrer übersieht überholenden Mercedes
Nächster Artikel
Auto kracht in Bus: Elf Verletzte

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/archiv

Rostock. Ein betrunkener Fahrgast hat sich in Rostock in einer Straßenbahn übergeben und den Fahrer mit Reizgas besprüht. Der Straßenbahnfahrer hatte den jungen Mann am Samstagabend aufgefordert, den Zug zu verlassen, nachdem der sich in einem Wagen heftig übergeben hatte, wie die Polizei weiter mitteilte. Der betrunkene Fahrgast zückte daraufhin das Pfefferspray und sprühte gezielt ins Gesicht des Fahrers. Anschließend flüchtete der Täter. Polizisten nahmen wenig später einen 20-jährigen Verdächtigen fest. Der verletzte Straßenbahnfahrer musste seinen Dienst abbrechen.

 

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Die Silhouette einer Person hinter Gittern.

Ein ohne Fahrschein zwischen Hamburg und Rostock ertappter Bahnpassagier hat sich als notorischer Schwarzfahrer entpuppt, der mit Haftbefehl gesucht wurde.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge