Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Betrunkener rast mit Auto in Werbetafel

Südstadt Betrunkener rast mit Auto in Werbetafel

Ein alkoholisierter Fahrer hat in der Nacht zu Freitag einen Unfall auf dem Südring verursacht.

Voriger Artikel
Polizei sucht Krankenhaus-Dieb
Nächster Artikel
Mann bei Unfall mit gestohlenem Fahrzeug schwer verletzt

Den Gesamtschaden des Unfalls schätzte die Polizei auf rund 15000 Euro.

Quelle: Stefan Tretropp

Südstadt. Ein alkoholisierter Fahrer hat in der Nacht zu Freitag einen Unfall auf dem Südring verursacht. Der Mann war nach Schilderungen der Einsatzkräfte mit seinem Auto in Richtung Goetheplatz unterwegs, als er am Abzweig zum Platz der Freundschaft nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr zunächst ein Geländer der Straßenbahn und ein Verkehrszeichen, raste dann weiter über die Gleise und prallte frontal gegen eine Werbetafel, die vollständig zerstört wurde. Erst einige Meter weiter kam er mit seinem Auto zum Stehen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann weit über zwei Promille. Sein Führerschein wurde sofort beschlagnahmt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 15000 Euro beziffert. Erst 24 Stunden zuvor ereignete sich ein ähnlicher Unfall an fast der gleichen Stelle. In der Nacht zu Donnerstag raste ein Pizzabote in die Haltestelle des Südstadtcenters.

 



str

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge