Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Brandserie in Hoikenrade geht weiter

Grimmen Brandserie in Hoikenrade geht weiter

Im Gartenverein Hoikenrade brannte am Sonnabend gegen 20 Uhr erneut eine Gartenlaube. Für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr nicht der erste Einsatz in diesem Gartenverein.

Voriger Artikel
Rotes Kreuz übt unter freiem Himmel
Nächster Artikel
Unbekannte brechen in Firma ein

Diese Gartenlaube im Starenweg in Hoikenrade brannte am Samstagabend komplett aus.

Quelle: Raik Mielke

Grimmen. Im Gartenverein Hoikenrade brannte am Sonnabend gegen 20 Uhr erneut eine Gartenlaube. Für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr nicht der erste Einsatz in diesem Gartenverein. Deutlich mehr als zehn Lauben brannten in den vergangenen Monaten in dieser Anlage. Jedes Mal aufs Neue stellt dies die Retter vor zwei wesentliche Herausforderungen. Zum einen müssen sich die Kameraden mit dem großen Tanklöschfahrzeug durch die engen Gartenwege quälen. Zudem müssen die Feuerwehrleute für den Löschangriff hunderte Meter Schlauch ausrollen. Der Einsatz im Starenweg war nach rund einer halben Stunde beendet. Wie die Polizei mitteilte, entstand durch das Feuer ein Sachschaden von geschätzten 6000 Euro. Die Kriminalpolizei hatte unmittelbar vor Ort die Ermittlungen übernommen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde der Einsatz eines Brandermittlers angeordnet.

rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge