Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Brandstiftung: Teppich in Keller angezündet

Samtens Brandstiftung: Teppich in Keller angezündet

Retter konnten Feuer in Samtenser Mehrfamilienhaus rasch löschen. Kriminalpolizei ermittelt.

Voriger Artikel
Mann im Urlaub: Toyota gestohlen
Nächster Artikel
Abiturienten im Internet betrogen

Retter aus Samtens und Bergen mussten in der Nacht zu Freitag einen Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Ringstraße in Samtens löschen.

Quelle: Felix König

Samtens. Die Bewohner der Ringstraße 21 in Samtens auf der Insel Rügen sind in der Nacht von Donnerstag zu Freitag durch ein Feuer aus dem Schlaf gerissen worden. Die Polizei geht von Brandtsiftung aus. Bislang unbekannte Täter haben gegen 23.30 Uhr im Keller des Mehrfamilienhauses einen Teppich angezündet. Die Retter aus Samtens und Bergen wurden alarmiert. Sie mussten am Einsatzort keine Evakuierung vornehmen. Die Anwohner hatten ihre Wohnungen vorsorglich selbst verlassen und sich ins Freie begeben, teilt Mario Ullrich, Leiter des Bergener Polizeireviers, mit.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Dabei konnten die Einsatzkräfte ein Übergeifen des Feuers auf Wohnungen verhindern und den Brand rasch löschen. Experten des Kriminaldauerdienstes nahmen sofort die Ermittlung auf, die zur Zeit andauern.

Burwitz, Udo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reutershage
In Rostock können die Bürger nach wie vor sicher leben.“Michael Ebert, Leiter Polizeiinspektion

Polizei stellt Kriminalitätsstatistik vor / Diebstähle und Computer-Verbrechen nehmen deutlich zu

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge