Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Brennender Traktor mit Eistee gelöscht

Friedland Brennender Traktor mit Eistee gelöscht

An dem fast neuen Ackerschlepper hatten sich am Sonntagabend bei Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) Strohreste an der Bremsanlage entzündet.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf Landstraße
Nächster Artikel
Zwei Baufahrzeuge von Firmengelände gestohlen

Der 29-jährige Traktorfahrer löschte den Ackerschlepper mit Eistee.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Friedland. Mit Eistee kann man nicht nur Durst löschen, sondern auch einen rund 150 000 Euro teuren Traktor retten. Das ist einem 29-jährigen Traktorfahrer am Sonntagabend bei Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) gelungen, wie ein Polizeisprecher am Montag in Neubrandenburg sagte. An dem fast neuen Ackerschlepper hatten sich Strohreste an der Bremsanlage entzündet. Der 29-Jährige habe geistesgegenwärtig den Eistee über die Flammen gekippt, so dass die alarmierte Feuerwehr nicht mehr eingreifen musste. Der 360-PS-Traktor ist erst knapp ein Jahr alt.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Feuer auf dem Drümpel-Parkplatz: Die Doberaner Wehr war in der Nacht zu Mittwoch gut eine Stunde im Einsatz.

Feuer gestern auf dem Drümpel-Parkplatz / Polizei geht von Brandstiftung aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge