Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Busunfall: Fahrgast schwer verletzt

TESCHOW Busunfall: Fahrgast schwer verletzt

Bei einem Busunfall bei Teschow ist ein Fahrgast schwer verletzt worden. Gestern gegen 15 Uhr kam ein Linienbus, der auf der Kreisstraße 50 in Richtung Teterow unterwegs ...

Teschow. Bei einem Busunfall bei Teschow ist ein Fahrgast schwer verletzt worden. Gestern gegen 15 Uhr kam ein Linienbus, der auf der Kreisstraße 50 in Richtung Teterow unterwegs war, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum, teilt die Polizei mit. Dadurch wurde der einzige Fahrgast aus dem Fahrzeug geschleudert. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Busfahrer musste sich aufgrund leichter Verletzungen noch in ärztliche Behandlung begeben. Am Bus entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 100

 

OZ-Bild

Der Linienbus kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Quelle: Stefan Tretropp

000 Euro.

Zur Ermittlung der Unfallursache kommt auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. Erste Anhaltspunkte deuten nach Polizeiangaben auf einen möglichen Fahrfehler des Busfahrers hin. Hinweise auf Fremdeinwirkungen gebe es nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Die Kreisstraße 50 war für die Bergungsarbeiten bis in die Abendstunden voll gesperrt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Dass Elisa Hritz mit ihren 1,52 Metern keinen Kindersitz mehr benötigt, teilte Polizeimeister Patrick Jankowski ihrer Mutter Claudia Bartschat bei der gestrigen Verkehrskontrolle mit.

Polizei und Verkehrswacht kontrollierten gestern in Ribnitz und Ahrenshagen, ob Kinder im Auto ausreichend gesichert sind

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge