Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Containerbrand: Polizei sucht einen Mann

Wismar Containerbrand: Polizei sucht einen Mann

Nach dem Brand eines Müllcontainers auf dem Gelände der Wismarer Hochschule wird ein Mann gesucht, der das Feuer vermutlich gelegt hat.

Wismar. Nach dem Brand eines Müllcontainers auf dem Gelände der Wismarer Hochschule wird ein Mann gesucht, der das Feuer vermutlich gelegt hat. Nach Angaben der Polizei wurde ein Zeuge gestern gegen 1.30 Uhr durch ein Geräusch auf die Tat aufmerksam und sah im Bereich der Sammelbehälter (Durchgang vom Theaterparkplatz zum Campus) einen Mann. Er soll circa 40

Jahre alt sein und hatte dunkle Kleidung an. Nachdem er angesprochen wurde, floh er mit einem silber verchromten Herrenfahrrad mit verchromten Felgen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine Gefahr für Personen bestand nicht. Die Polizei bittet um Mithilfe bei den Ermittlungen. Wer kann nähere Angaben zu diesem Mann machen? Wer hat den Radfahrer in der Nacht zu Freitag beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 03841/2030, unter 110 oder unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemünde
Dirk Stooß, Gewerkschaft der Polizei

Auch die „Bredstedt“ aus Warnemünde muss dringend ausgetauscht werden / Wolgaster Werft kämpft um 165-Millionen-Neubauauftrag

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge