Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Diebe stehlen Tresor und zünden Fluchtauto an

Neubukow Diebe stehlen Tresor und zünden Fluchtauto an

Die Polizei fahndet weiter nach Unbekannten, die in das Amt Neubukow-Salzhaff eingebrochen waren. Um ihre Beute abzutransportieren, hatten sie ein Behördenfahrzeug entwendet.

Voriger Artikel
Auto nach Diebstahl per GPS geortet
Nächster Artikel
Unbekannter wirft nachts mit Eisenhantel Fensterscheibe ein

Ein gestohlenes Fahrzeug, in dem unbekannte Diebe am Sonntagmorgen einen Tresor aus dem Amt Neubukow-Salzhaff (Landkreis Rostock) abtransportiert hatten, wurde wenige Stunden später ausgebrannt auf einem Feldweg gefunden.

Quelle: Stefan Tretropp

Neubukow. Unbekannte sind am frühen Sonntagmorgen in das Amt Neubukow-Salzhaff (Landkreis Rostock) eingebrochen und haben einen Tresor mit Einwohnermeldedaten, Dokumenten und Bargeld gestohlen. Nach Polizeiangaben stiegen die Diebe gegen 4.15 Uhr ein. Um ihre Beute abzutransportieren, stahlen sie ein Behördenfahrzeug.

Dieses wurde kurz nach 7.30 Uhr auf einem Plattenweg zwischen Alt Bukowund Niendorf ausgebrannt aufgefunden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht nach Zeugen, die sich an das Polizeihauptrevier in BadDoberan unter der Telefonnummer 038203-560 wenden können.

Von Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz

Aus dem Gebäude bei Klütz (Nordwestmecklenburg) entwendeten Unbekannte Kraftstoff, Werkzeug und Fahrzeugteile.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge